Melden Sie sich hier an und erhalten Sie den Inside-Newsletter per E-Mail.

Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.
Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.
Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.
Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.

* Pflichtfelder

* Pflichtfelder

Bequemer geht´s nicht. iPhone- und Android-Nutzer finden die kostenlose Inside-App im jeweiligen Store, egal ob für Ihr Smartphone oder Tablet.

ALBA Braunschweig verschenkt Bio-Boy

Zum Internationalen Tag der Umwelt am 5. Juni machte die ALBA Braunschweig ihren Kunden ein besonderes Geschenk: 300 Bio-Boys, Kunststoffbehälter für Küchenabfälle, standen im ALBA Kunden- und Umweltzentrum im Stadtzentrum von Braunschweig zur Abholung bereit. Die Initiative ist Teil einer größeren Kampagne zum Thema Bioabfall. Deren Motto: BIO? LOGISCH OHNE PLASTIK! soll daran erinnern, welches Material sich im Bioabfall zwar oft genug findet, darin aber auf keinen Fall etwas zu suchen hat.

Mit Bioabfällen kennt sich die ALBA Braunschweig aus. Im Ortsteil Watenbüttel betreibt sie eine Vergärungsanlage, wo neben Biogas wertvoller Kompost entsteht, also ein natürlicher Dünger und Bodenverbesserer für heimische Gärten und landwirtschaftliche Betriebe der Region.

bio-boy_alba-group

Internationaler Tag der Umwelt

Rund um den Globus beteiligen sich jedes Jahr mehr als 150 Staaten am World Environment Day, den das United Nations Environment Programme (UNEP) 1972 ins Leben gerufen hat. Der Aktionstag soll Menschen weltweit dafür sensibilisieren, dass ihr eigenes Verhalten die Umwelt direkt beeinflusst, und so das Umweltbewusstsein stärken.

Einen Kommentar verfassen