Melden Sie sich hier an und erhalten Sie den Inside-Newsletter per E-Mail.

Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.
Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.
Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.
Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.

* Pflichtfelder

* Pflichtfelder

Bequemer geht´s nicht. iPhone- und Android-Nutzer finden die kostenlose Inside-App im jeweiligen Store, egal ob für Ihr Smartphone oder Tablet.

corona-virus

Corona-Newsticker

Was Sie jetzt wissen müssen

An dieser Stelle informieren wir Sie über die aktuelle Corona-Situation. Erfahren Sie das Wichtigste zu neuen Entwicklungen, Vorsorge-Tipps und betrieblichen Entscheidungen. Sagen Sie es weiter – und vor allem: Bleiben Sie gesund!

Wenn Sie Fragen, Ideen und Anregungen haben, schreiben Sie an die zentrale Anlaufstelle unter corona@alba.info oder wenden Sie sich an Ihre(n) Vorgesetzte(n).

 

07.05.2020 08:00 Uhr

 

Witz zum Wochenende: Sind wir bereit für die Lockerungen?

Wie wird das Leben nach dem Lockdown? Das Satiremagazin extra3 ist der Frage nachgegangen.

https://daserste.ndr.de/extra3/Wie-wird-Leben-nach-dem-Lockdown,extra17592.html

Veröffentlichung mit freundlicher Genehmigung von extra3 / NDR.
07.05.2020 08:00 Uhr

06.05.2020 12:15 Uhr

Erste Corona-Lockerungen

Ein vorsichtiger Schritt in Richtung Normalität: Die ALBA Group hat einen so genannten „Rückkehrplan“ verabschiedet, der erste Lockerungen der bisher geltenden Corona-Regeln vorsieht. Die Änderungen sind zum 5. Mai in Kraft getreten.

Die wichtigsten Neuerungen:

  • Grundsätzlich gilt es weiterhin, mit allergrößter Vorsicht zu agieren und Hygiene- und Abstandsregeln einzuhalten. Ist die Einhaltung des Mindestabstands von 1,5 Metern nicht möglich, verwenden Sie bitte eine Alltagsmaske zur Bedeckung von Mund und Nase. Ausreichend sind alle Mittel, die Mund und Nase bedecken; so genügen auch (Schlauch-)Tücher oder einfache selbstgenähte Masken, zertifizierte Schutzmasken sind nicht nötig. Die Maskenpflicht gilt auch für Kunden und Lieferanten. Alltagsmasken für Mitarbeiter erhalten Sie von Ihrer Standortleitung.
  • Die Nutzung von Küchen und Sozialräumen ist wieder möglich – allerdings unter Auflagen: Weiterhin nicht erlaubt ist der Aufenthalt in Gruppen sowie die Nutzung von Tischen und Sitzgelegenheiten.
  • Kolleginnen und Kollegen, die derzeit im Homeoffice arbeiten, sollen perspektivisch wieder ins Büro zurückkehren. Hierzu treffen die Standorte besondere Schutzvorkehrungen (z.B. Rotation, Einzelbesetzung, Mindestabstand etc.).
  • Dienstreisen, Kundenbesuche oder die Teilnahme an Schulungen sind – in Absprache mit dem Vorgesetzten – wieder möglich. Vorab ist allerdings zu prüfen, ob ein Präsenztermin erforderlich ist bzw. ob auf digitale Kommunikation ausgewichen werden kann.

Über die konkrete Ausgestaltung der neuen Regeln in Ihrem Betrieb wird Sie umgehend Ihr(e) Vorgesetzte(r) informieren. Wenn Sie Rückfragen oder ein anderes Anliegen haben, sprechen Sie sie/ihn gerne an. Sie können uns auch eine E-Mail an corona@alba.info schreiben. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

06.05.2020 12:15 Uhr

30.04.2020 13:00 Uhr

Witz zum Wochenende – jetzt schon heute

30.04.2020 13:00 Uhr

29.04.2020 08:20 Uhr

Grüße aus dem Norden

Sven Gesierich, Prokurist und Leiter Logistik, berichtet aus Schwerin, wie es derzeit bei der ALBA Nord läuft und welche Auswirkungen die Corona-Krise auf unsere Standorte in Mecklenburg-Vorpommern hat.

29.04.2020 08:20 Uhr

27.04.2020 10:45 Uhr

Mitarbeiterinformation zu Kurzarbeit

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

um die Zukunft für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter angesichts der negativen Auswirkungen der Coronakrise bestmöglich zu sichern, hat die ALBA Group in einigen Bereichen Kurzarbeit eingeführt bzw. erwägt aktuell, dies zu tun. Die Maßnahme ist zeitlich befristet. So wie Sie hoffen wir alle, dass wir so schnell wie möglich wieder die normale Auftrags- und Arbeitsauslastung haben werden, um gemeinsam mit allen Kolleginnen und Kollegen zum Regelbetrieb zurückkehren zu können.

Hier finden Sie zum Download einige ausführliche Informationen zum Thema Kurzarbeit, die wir Ihnen hiermit gerne an die Hand geben möchten. Falls Sie dazu Fragen oder ein anderes Anliegen haben, zögern Sie bitte nicht, auf Ihren Vorgesetzten zuzugehen.

Ein Hinweis noch zum Thema Abrechnung: Die Abrechnung der Kurzarbeit, sofern bereits im April angetreten, erfolgt in den Unternehmen des Geschäftsbereichs Waste and Metals im laufenden Monat, also im April. In Fällen, in denen sich nach der Abrechnung Ende April noch Änderungen zur Planung ergeben, werden diese selbstverständlich mit der nächsten Gehaltsabrechnung korrigiert. Wir sind zuversichtlich, dass es uns gemeinsam gelingen wird, unser Unternehmen gut durch diese schwierige Zeit zu bringen. In diesem Sinne bedanken wir uns für das große Vertrauen, das Sie uns entgegenbringen, und für das Engagement, mit dem Sie uns unterstützen.

Wir – Ihre Vorgesetzten und der Bereich HR – stehen Ihnen jederzeit persönlich als Ansprechpartner zur Verfügung.

 

Mit freundlichen Grüßen
Johanna Fricke

Leiterin Human Resources

27.04.2020 10:45 Uhr

24.04.2020 07:45 Uhr

Witz zum Wochenende

Hier kommt unser Corona-Witz zum Wochenausklang. Habt Ihr auch lustige Cartoons oder Videos auf Lager? Schickt Sie uns gerne an inside@albagroup.de. Die besten veröffentlichen wir demnächst an dieser Stelle.

Wir wünschen einen guten Start ins Wochenende!

24.04.2020 07:45 Uhr

22.04.2020 11:45 Uhr

„Unsere Mitarbeiter sind großartig“

ALBA Group im Corona-Alltag: Marie-Hélène Schneider, Geschäftsführerin der ALBA Nordbaden, erzählt, wie Entsorgung und Recyling derzeit in Karlsruhe, Mannheim, Pforzheim und Waghäusel funktionieren – und welch tollen Job unsere Kollegen dort machen.

Sehen Sie sich hier das Video an.

22.04.2020 11:45 Uhr

21.04.2020 7:45 Uhr

Update Risikogebiete

Das Robert Koch-Institut weist keine internationalen Risikogebiete oder besonders betroffenen Gebiete in Deutschland mehr aus. COVID-19 ist inzwischen weltweit verbreitet. In einer erheblichen Anzahl von Ländern gibt es Ausbrüche mit zum Teil großen Fallzahlen; von anderen sind die genauen Fallzahlen nicht bekannt.

Ein Übertragungsrisiko besteht daher sowohl in Deutschland als in einer unübersehbaren Anzahl von Regionen weltweit. Das Auswärtige Amt hat inzwischen auch eine weltweite Reisewarnung ausgesprochen. Um sich und andere vor Ansteckungen zu schützen, wird aus dem Ausland zurückkehrenden deutschen Touristen weiterhin geraten, unnötige Kontakte zu vermeiden und 14 Tage zu Hause zu bleiben. Aktuelle Fallzahlen weltweit sind unter anderem auf den Internetseiten der Weltgesundheitsorganisation (WHO) abrufbar.

21.04.2020 7:45 Uhr

 

20.04.2020 7:45 Uhr

 

Information zu Alltagsmasken

Wie Sie in den Medien sicherlich gesehen haben, wird nun – aufgrund des Coronavirus – empfohlen, im öffentlichen Leben eine Alltagsmaske zu tragen, so zum Beispiel beim Einkaufen sowie in Bus und Bahn. Diese Empfehlung gilt insbesondere dann, wenn ein Mindestabstand zwischen Personen von mindestens 1,5 Metern nicht eingehalten werden kann.

Erfahren Sie hier die Maßnahmen der ALBA Group

20.04.2020 7:45 Uhr

 

17.04.2020 7:45 Uhr

Gruß zum Wochenende

Zum Wochenausklang haben wir ein Video für euch. Verliert niemals den Humor – und einen guten Start ins Wochenende!

17.04.2020 7:45 Uhr

 

15.04.2020 7:45 Uhr

Besuch bei der ALBA Logistik

Auch in Corona-Zeiten geben wir alles, damit die Entsorgung ganz normal weiter läuft. Doch hinter den Kulissen ist vieles anders. Was hat sich in der Dispo geändert? Was beim Kunden? Und wie ist die Stimmung im Team? Maik Leschke und Bernd Hoffmann von der ALBA Logistik in Berlin geben uns einen Einblick im Video.

15.04.2020 7:45 Uhr

 

09.04.2020 7:45 Uhr

Wie geht es Euch?

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

danke für die vielen tollen Fotos, die Ihr uns über Instagram geschickt habt! Wir hoffen, es geht Euch gut. Was passiert in diesen Tagen an Eurem Standort? Welche Stories habt Ihr auf Lager? Wer sind Eure Helden des Alltags? Schreibt uns an inside@albagroup.de. Wir freuen auf uns Post!

Viele Grüße & ein wunderbares Osterfest
wünscht

Euer Inside-Team

09.04.2020 7:45 Uhr

 

 

 

 

 

 

 

 

07.04.2020 8:00 Uhr

Waschen ist wichtig

Grundschullehrer Stefan Diedrich und die 4a starteten ein gewagtes Experiment. Seht selbst …

07.04.2020 8:00 Uhr

 

06.04.2020 10:00 Uhr

Wichtige Information zur Kurzarbeit

Ebenso wie viele andere Unternehmen trifft die Corona-Krise uns in der ALBA Group in vielerlei Hinsicht. Auch wenn unser Unternehmen zur so genannten systemrelevanten Infrastruktur gehört, gibt es einzelne Bereiche, die derzeit gar nicht mehr arbeiten können, weil zum Beispiel der Wertstoffhof geschlossen ist.

Lesen Sie hier weitere Informationen.

06.04.2020 10:00 Uhr

03.04.2020 07:45 Uhr

Reisen in Risikogebiete

In manchen Gegenden besteht eine erhöhte Wahrscheinlichkeit, sich mit dem Corona-Virus zu infizieren. Bitte denken Sie daran, Ihrem Vorgesetzten Bescheid zu geben, falls Sie in den letzten 14 Tagen in einem der nachfolgend aufgeführten Risikogebiete unterwegs waren. Vielen Dank für Ihre Unterstützung und bleiben Sie gesund!

  • Deutschland (Landkreis Heinsberg, NRW)
  • Ägypten
  • Italien
  • Iran
  • Österreich
  • Frankreich
  • Spanien
  • Südkorea (Daegue und die Provinz Gyeongsangbuk-do (Nord-Gyeongsang),
  • USA (Bundesstaaten Kalifornien, Washington, New York und New Jersey)
  • Schweiz (Kantone Tessin, Waadt und Genf)

03.04.2020 7:45 Uhr

01.04.2020 07:45 Uhr

 

Action fürs Wohnzimmer

Fällt Ihren Kids auch die Decke auf den Kopf? Dann haben wir hier einen heißen Tipp!

Mit einer täglichen Sportstunde auf Youtube sorgen die Basketballer von ALBA BERLIN für Abhilfe – und bringen Action, Spaß und Wissenswertes ins Wohnzimmer.

Das 45-Minuten-Programm gibt es von Montag bis Freitag für drei verschiedene Altersgruppen: um 9 Uhr für Kitakinder, um 10 Uhr für Grundschüler und um 11 Uhr für Oberschüler. Geniale Idee und ein Riesenerfolg, die Klickzahlen gehen bundesweit durch die Decke. Also dann los: Einschalten und mitturnen!

01.04.2020 7:45 Uhr

31.03.2020 18:00 Uhr

 

 

 

Grüße an alle

Auch in Corona-Zeiten voll im Einsatz:  Das ALBA-Team aus Heilbronn und  Robert aus Usedom senden gesunde Grüße an alle Kolleginnen und Kollegen! Passt auf Euch auf!

31.03.2020 18:00 Uhr

30.03.2020 7:30 Uhr

 

Was Sie als Mitarbeiter wissen müssen

In diesen Tagen ist alles anders – nicht nur privat, auch im Job. Hier die Antworten auf die wichtigsten Fragen.

Was muss mein Chef wissen?

Teilen Sie Ihrem Chef mit, wenn Sie Kontakt zu infizierten oder Quarantäne-Personen hatten. Gleiches gilt, wenn Sie selbst positiv getestet wurden oder bei sich oder anderen einschlägige Symptome beobachten. Bitte melden Sie sich ebenso, wenn Sie arbeitsunfähig erkrankt sind.

Wer kümmert sich um die Kinder?

Sie sollten alle zumutbaren Anstrengungen unternehmen, um die Betreuung Ihrer Kinder während Ihrer Arbeitszeit sicherzustellen. Eine Betreuung durch die Großeltern (Corona-Risikogruppe!) ist allerdings nicht zumutbar. Falls Sie keine andere Möglichkeit haben, können Sie Ihr Kind auch selbst betreuen. Bitte stimmen Sie sich dazu unbedingt mit Ihrem Vorgesetzten ab. Gegebenenfalls ist eine Arbeit von zu Hause aus, zeitversetztes Arbeiten (Wechsel der Betreuung durch beide Elternteile), Urlaub oder Abbau von etwaigen Überstunden sinnvoll. In diesen Fällen erhalten Sie weiter Ihr ganz normales Gehalt.

Was ist mit Dienstreisen?

Aus Sicherheitsgründen verzichtet die ALBA Group derzeit auf Dienstreisen. Weichen Sie auf Telefon- oder Videokonferenzen aus. In zwingenden Fällen sprechen Sie bitte mit Ihrem Vorgesetzten.

Noch was?

1,5 Meter Abstand halten, niesen oder husten in die Armbeuge, Hände waschen, Hände waschen, Hände waschen! Gründlich! Mit Seife! Damit schützen Sie sich und andere am besten.

Haben Sie weitere Fragen, die wir an dieser Stelle beantworten sollten? Dann schreiben Sie uns an inside@albagroup.de.

30.03.2020 7:30 Uhr

 

27.03.2020 10:00 Uhr

Kontaktverbot – Was heißt das?

Aktuell gilt ein von der Bundesregierung verhängtes Kontaktverbot. Dabei handelt es sich nicht um eine Ausgangssperre aber dennoch gelten Einschränkungen:

  • Sie sind gehalten, Kontakte zu anderen Menschen außerhalb der Angehörigen des eigenen Hausstands auf ein absolut nötiges Minimum zu reduzieren.
  • In der Öffentlichkeit ist, wo immer möglich, zu anderen als den oben genannten Personen ein Mindestabstand von mindestens 1,5 Metern einzuhalten.
  • Der Aufenthalt im öffentlichen Raum ist nur alleine, mit einer weiteren nicht im Haushalt lebenden Person oder im Kreis der Angehörigen des eigenen Hausstands erlaubt.
  • Der Weg zur Arbeit, Notbetreuung, Einkäufe, Arztbesuche, Teilnahme an Sitzungen, erforderliche Termine und Prüfungen, Hilfe für andere oder individueller Sport und Bewegung an der frischen Luft sowie anderen notwendige Tätigkeiten bleiben selbstverständlich weiter möglich.

Ziel der Einschränkungen ist es, Kontakte mit anderen Menschen zu reduzieren und dadurch die Ausbreitung des Coronavirus zu verlangsamen.

Wichtig: Für den Fall, dass Sie sich auf dem Weg zur Arbeit ausweisen müssen, tragen Sie bitte immer Ihren Personalausweis bei sich.

27.03.2020 10:00 Uhr

26.03.2020 9:45 Uhr

Video-Botschaft von Eric Schweitzer

Der Vorstandsvorsitzende der ALBA Group zur aktuellen Corona-Situation.

26.03.2020 09:45 Uhr

19.03.2020 14:05 Uhr

 

ALBA Group im Kampf gegen Corona

Zum Schutz unserer Kolleginnen und Kollegen haben wir einen umfangreichen Pandemieplan aufgestellt und zahlreiche Maßnahmen eingeführt.

Hier finden Sie alle wichtigen Informationen.

19.03.2020 14:05 Uhr

Einen Kommentar verfassen