Melden Sie sich hier an und erhalten Sie den Inside-Newsletter per E-Mail.

Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.
Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.
Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.
Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.

* Pflichtfelder

* Pflichtfelder

Bequemer geht´s nicht. iPhone- und Android-Nutzer finden die kostenlose Inside-App im jeweiligen Store, egal ob für Ihr Smartphone oder Tablet.

Wofür steht ALBA noch?

Dudelsäcke, Scotch Whiskey und Loch Ness – schon klar. Aber auch darüber hinaus hat Schottland viel zu bieten. Eindrucksvolle Schlösser zum Beispiel – und nicht zuletzt eine lange und bewegte Geschichte. In dieser gab es, nachdem Kenneth MacAlpin die Skoten und die Pikten im Jahre 843 zu einer Nation vereint hatte, sogar einmal das Königreich ALBA. Zwar war das Reich bereits Anfang des 11. Jahrhunderts schon wieder zerfallen, aber heute noch ist ALBA die gälische Bezeichnung für Schottland.

Vielen Dank an unseren Kollegen Sebastian Bujnoch in Hongkong für die Einsendung.

Einen Kommentar verfassen