Melden Sie sich hier an und erhalten Sie den Inside-Newsletter per E-Mail.

Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.
Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.
Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.
Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.

* Pflichtfelder

* Pflichtfelder

Bequemer geht´s nicht. iPhone- und Android-Nutzer finden die kostenlose Inside-App im jeweiligen Store, egal ob für Ihr Smartphone oder Tablet.

Fußballspielen für den guten Zweck

Die ALBA Nord GmbH richtete in Schwerin zum 18. Mal das jährliche Benefizfußballturnier zu Gunsten schwerkranker Kinder aus. ALBA stellte mit den Teams der Standorte Schwerin und Kavelstorf zwei der neun Mannschaften. Die Erlöse des Turniers in Höhe von 1.250 Euro, die sich aus dem Verkauf von Speisen und Getränken sowie durch Spenden der Mannschaften ergaben, kamen dem „Verein zur Förderung der Kinderklinik des Klinikums Schwerin e.V.“ zugute.

Die Siegerehrung erfolgte durch die Geschäftsführer der ALBA Nord, Ralf Drexler und Rüdiger Hochgräfe, sowie Professor Dr. Clemens, den Vorsitzenden des Vereins. Sie überreichten Urkunden und Preise an die Mannschaften sowie alle Freiwilligen. Gewinner des Tages war das Team aus Gadebusch in Mecklenburg-Vorpommern.

Einen Kommentar verfassen