Melden Sie sich hier an und erhalten Sie den Inside-Newsletter per E-Mail.

Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.
Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.
Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.
Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.

* Pflichtfelder

* Pflichtfelder

Bequemer geht´s nicht. iPhone- und Android-Nutzer finden die kostenlose Inside-App im jeweiligen Store, egal ob für Ihr Smartphone oder Tablet.

Information zu Alltagsmasken

Wie Sie in den Medien sicherlich gesehen haben, wird nun – aufgrund des Coronavirus – empfohlen, im öffentlichen Leben eine Alltagsmaske zu tragen, so zum Beispiel beim Einkaufen sowie in Bus und Bahn. Diese Empfehlung gilt insbesondere dann, wenn ein Mindestabstand zwischen Personen von mindestens 1,5 Metern nicht eingehalten werden kann.

Grundsätzlich gilt weiterhin: Die wichtigsten und besten Maßnahmen zum persönlichen Schutz und zum Schutz anderer Menschen sind eine

  • gute Händehygiene,
  • Einhalten der Husten- und Niesetikette sowie
  • Abstandhalten.

Kann ein Abstand von mindestens 1,5 Meter nicht eingehalten werden, wie zum Beispiel beim Einkaufen wird das Tragen einer sog. Alltagsmaske empfohlen; ausreichend sind alle Mittel, die Mund und Nase bedecken; so genügen auch (Schlauch)Tücher oder einfache selbstgenähte Masken, zertifizierte Schutzmasken sind nicht nötig.

Sie sind mitunter nicht nur privat, sondern während der Arbeit im öffentlichen Raum unterwegs und können daher auch nicht immer den Abstand von 1,5 Metern zu anderen Menschen einhalten, z.B. wenn Sie

  • auf der Tour Kaffee und Brötchen beim Bäcker kaufen,
  • an der Tankstelle Ihr Fahrzeug tanken,
  • direkten Kundenkontakt, z. B. auf Wertstoffhöfen und beim Schadstoffmobil, haben oder
  • mit einem Kollegen gemeinsam im Führerhaus sitzen.

Daher haben und werden wir Ihnen – beginnend mit Bereichen, in denen der Mindestabstand nicht eingehalten werden kann – Mittel zur Bedeckung von Mund und Nase zur Verfügung stellen. Nutzen Sie diese. Denn Abstand halten sowie Mund und Nase bedecken sind die neuen Höflichkeitsgesten in der Öffentlichkeit und schützt uns alle.

 

Einen Kommentar verfassen