Melden Sie sich hier an und erhalten Sie den Inside-Newsletter per E-Mail.

Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.
Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.
Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.
Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.

* Pflichtfelder

* Pflichtfelder

Bequemer geht´s nicht. iPhone- und Android-Nutzer finden die kostenlose Inside-App im jeweiligen Store, egal ob für Ihr Smartphone oder Tablet.

Interseroh qualifiziert sich für die KlimaExpo.NRW

Die ALBA Group-Tochter Interseroh hat sich erfolgreich für die KlimaExpo.NRW qualifiziert.

Mit der Aufnahme in die landesweite Klimaschutzinitiative würdigt die Landesregierung Nordrhein-Westfalen die Leistungen des Unternehmens für die Kreislaufwirtschaft und den Klimaschutz. Geschäftsführer der KlimaExpo.NRW Dr. Heinrich Dornbusch betont bei der Verleihung der offiziellen Urkunde in Köln:

„Klimaschutz wird bei Interseroh auf allen Ebenen praktiziert: Von den Mitarbeitern über die eigene Geschäftstätigkeit bis hin zur Kundenansprache. Ein ganzheitlicher und durchdachter Ansatz, der uns überzeugt hat und der ein gutes Beispiel dafür ist, wie Klimaschutz von innen nach außen gelebt werden kann.“

Nordrhein-Westfalen hat sich als erstes Bundesland verbindliche Ziele für den Klimaschutz gesetzt. Die KlimaExpo.NRW soll das technologische und wirtschaftliche Potenzial der Region präsentieren und erfolgreiche Projekte einem breiten Publikum verständlich machen. Dadurch möchte sie zusätzliches Engagement für den Klimaschutz fördern. Sie ist gleichzeitig Leistungsschau und Ideenlabor und findet landesweit bis zum Jahr 2022 statt.

Dr. Heinrich Dornbusch, Geschäftsführer der KlimaExpo.NRW, umrahmt von Stephanie Thiele und Sybilla Merian, Nachhaltigkeitsmanagerinnen bei Interseroh

Einen Kommentar verfassen