Melden Sie sich hier an und erhalten Sie den Inside-Newsletter per E-Mail.

Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.
Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.
Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.
Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.

* Pflichtfelder

* Pflichtfelder

Bequemer geht´s nicht. iPhone- und Android-Nutzer finden die kostenlose Inside-App im jeweiligen Store, egal ob für Ihr Smartphone oder Tablet.

Interseroh spendet Trösterteddys

Bereits zum siebten Mal hat Interseroh dem Krankenhaus Porz am Rhein 200 kuschelige Plüschbären übergeben. Die so genannten Trösterteddys begleiten kleine Patienten zu unangenehmen Untersuchungen, Operationen und Therapien. Außerdem vereinfachen sie Ärzten und Schwestern die Kommunikation mit den Kindern.

Frank Eifinger, Chefarzt der Kinderklinik: „Kinder fürchten sich häufig vor einem Krankenhausaufenthalt, haben Angst und sind unsicher. Mit den Trösterteddys wird vieles leichter. Deshalb freuen wir uns sehr über die erneute Spende.“ Inklusive der aktuellen Spende beträgt der Wert der von Interseroh gesponserten Teddys insgesamt 14.000 Euro.

 

Interseroh ist seit mehr als 16 Jahren im Bereich des Corporate Citizenship aktiv. Neben der Patenschaft für KidS – die Kinder- und Jugendpädagogische Einrichtung der Stadt Köln – gehören unter anderem Betriebstypisierungen für die Deutsche Knochenmark-Spenderdatei (DKMS) oder die regelmäßige Unterstützung von Kindern in Krankenhäusern zu den Aktivitäten.

 

Einen Kommentar verfassen