Melden Sie sich hier an und erhalten Sie den Inside-Newsletter per E-Mail.

Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.
Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.
Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.
Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.

* Pflichtfelder

* Pflichtfelder

Bequemer geht´s nicht. iPhone- und Android-Nutzer finden die kostenlose Inside-App im jeweiligen Store, egal ob für Ihr Smartphone oder Tablet.

Interseroh und EREMA präsentieren neue Technologie

Auf der internationalen Fachmesse für Kunststoffverarbeitung Fakuma, die Mitte Oktober in Friedrichshafen stattfand, haben Interseroh und der Technologiehersteller EREMA eine Revolution in der Produktion von Recyclingkunststoffen vorgestellt.

 

Mit dem Kaskaden-Extrusionssystem COREMA, das seit kurzem im Werk in Eisenhüttenstadt im Einsatz ist, ist es erstmals möglich, maßgeschneiderte Recycling-Compounds für hochwertige Anwendungen in nur einem Verfahrensschritt herzustellen. Direkt im Herstellungsprozess können jetzt Additive, Modifikatoren und anorganische Füllstoffe in präzisen Anteilen beigemischt werden.

Die Qualitätskontrolle erfolgt dabei digital und in Echtzeit. „Mit dieser innovativen Technologie, die in ihrer Kombination eigens für die Anforderungen von Interseroh entwickelt wurde, erreichen wir eine neue Stufe im Kunststoffrecycling“, so Dr. Manica Ulcnik-Krump, Leiterin der BU Recycled-Resource bei Interseroh. Kundenwünsche können noch effizienter und punktgenau erfüllt werden. Außerdem spart der Prozess weitere Treibhausgasemissionen ein.

Einen Kommentar verfassen