Melden Sie sich hier an und erhalten Sie den Inside-Newsletter per E-Mail.

Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.
Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.
Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.
Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.

* Pflichtfelder

* Pflichtfelder

Bequemer geht´s nicht. iPhone- und Android-Nutzer finden die kostenlose Inside-App im jeweiligen Store, egal ob für Ihr Smartphone oder Tablet.

Kampagne „Mülltrennung wirkt“ bietet Kooperationen an

Zentrales Anliegen der bundesweiten Kampagne der dualen Systeme „Mülltrennung wirkt“ ist es, Fehlwürfe – insbesondere den Anteil von Restmüll – in Gelben Tonnen und Säcken zu reduzieren und den Anteil an Verpackungen darin zu erhöhen.

Um dieses Ziel zu erreichen, will die Initiative auch mit Entsorgern zusammenarbeiten und stellt ab sofort Motive ihrer Kampagne für Sammel- und Transportfahrzeuge zur Verfügung. Mit bis zu 600 Euro pro Fahrzeug unterstützt sie das „Branding“ auch finanziell. Die druckfähigen Vorlagen werden durch die Kampagne zur Verfügung gestellt, die Entsorger vor Ort übernehmen die Produktion der Aufkleber und die Montage. Mehr zu dem Angebot erfahren Sie von Axel Subklew, Sprecher der Kampagne „Mülltrennung wirkt“. Seine Kontaktdaten und weitere Informationen zur Kampagne finden Sie unter www.mülltrennung-wirkt.de.

 

 

Einen Kommentar verfassen