Melden Sie sich hier an und erhalten Sie den Inside-Newsletter per E-Mail.

Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.
Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.
Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.
Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.

* Pflichtfelder

* Pflichtfelder

Bequemer geht´s nicht. iPhone- und Android-Nutzer finden die kostenlose Inside-App im jeweiligen Store, egal ob für Ihr Smartphone oder Tablet.

Keine Chance für Eis und Schnee

Diese Winterdienst-Flotte kann sich sehen lassen. Mit insgesamt 23 Schneepflügen, darunter 21 Schwergewichte über 3,5 Tonnen, sind unsere ALBA-Kollegen in Niederschlesien unterwegs, um Straßen und Plätze in und um Breslau von Eis und Schnee frei zu halten. Die Fahrzeuge sind emissionsarm und topmodern ausgestattet.

Unter anderem besitzt jedes von ihnen ein hochmodernes Kombinationssystem zum Streuen und Sprühen. Feste und flüssige Streumittel können entweder getrennt oder kombiniert in einem Arbeitsgang ausgebracht werden – ein entscheidender Vorteil, denn bei Glätte ist es von größter Wichtigkeit, die richtige Streumethode mit dem richtigen Streumittel einzusetzen.

Das Ergebnis: größte Effizienz und höchstmögliche Verkehrssicherheit. Per GPS-Sender werden sämtliche Aktivitäten des Fahrzeugs in Echtzeit an den Auftraggeber, die Gemeinde Breslau, übermittelt.

 

Allein in der Stadt hält ALBA mit 18 Schneepflügen tagtäglich rund 150 Straßenkilometer frei. Das Team besteht aus 50 Fahrern sowie aus weiteren fünf Kollegen, die sich rund um die Uhr um die Disposition kümmern. Ihre Chefin Marta Rurarz-Koziura verantwortet als Direktorin der Stadtreinigung Breslau den Bereich Straßenpflege.

 

 

„Die mit Abstand größte Herausforderung sind die knappen Reaktionszeiten“, erklärt sie. „Ab Entscheidung der Gemeinde rücken wir innerhalb von nur einer Stunde aus – natürlich auch mitten in der Nacht.“

 

Wenn also mal wieder Minustemperaturen und üppige Schneefälle angesagt sind: kein Problem. Dank der Experten von ALBA kommt jeder trotzdem schnell und wohlbehalten zu seinem Ziel.

 

Einen Kommentar verfassen