Melden Sie sich hier an und erhalten Sie den Inside-Newsletter per E-Mail.

Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.
Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.
Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.
Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.

* Pflichtfelder

* Pflichtfelder

Bequemer geht´s nicht. iPhone- und Android-Nutzer finden die kostenlose Inside-App im jeweiligen Store, egal ob für Ihr Smartphone oder Tablet.

Sagen Sie mal, Herr Schweitzer, …

… Sie fordern, dass der Einsatz von Recycling-Rohstoffen in mehr Bereichen als bisher erlaubt sein soll. Wie stellen Sie sich das vor?

Bislang gibt es bei Kunststoffen nur zwei Kategorien: lebensmitteltauglich – oder nicht. Das halten wir für falsch, denn dadurch wird der Einsatz von Recycling-Materialien in vielen Bereichen verhindert, in denen er absolut unproblematisch wäre. Wir brauchen weitere Industriestandards, beispielsweise für den Einsatz als Verpackungen von Kosmetika und Körperpflegemitteln sowie einen weiteren für Reinigungsmittel.

Das sind riesige Einsatzbereiche, mit denen wir gemeinsam erhebliche Fortschritte bei Ressourcenschonung und Klimaschutz erreichen können. Nichts spräche aber auch gegen den verstärkten Einsatz von wiederverwertetem Kunststoff im Baubereich oder im Flugzeugbau. Wir brauchen ein differenzierteres System bei der Bewertung von Kunststoffen, wenn wir mehr Recycling-Materialien verwenden wollen. Die aktuelle Regelung ist nicht mehr zeitgemäß.

 

In der Rubrik „Sagen Sie mal, Herr Schweitzer …“ beantwortet Axel Schweitzer, Vorstandsvorsitzender der ALBA Group, regelmäßig Ihre Fragen.

Bitte schreiben Sie uns an inside@albagroup.de.

Einen Kommentar verfassen