Melden Sie sich hier an und erhalten Sie den Inside-Newsletter per E-Mail.

Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.
Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.
Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.
Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.

* Pflichtfelder

* Pflichtfelder

Bequemer geht´s nicht. iPhone- und Android-Nutzer finden die kostenlose Inside-App im jeweiligen Store, egal ob für Ihr Smartphone oder Tablet.

V.l.: Thomas Traussnigg, Ralf Mittermayr (beide Saubermacher), Stefan Heinze (Notar), Timo Langemann und Andreas Schelle (beide Interseroh) anlässlich der Vertragsunterzeichnung

SIMPLi RETURN bietet globalen Batterien-Service

Interseroh und Saubermacher, ein im Batterie-Recycling führendes Unternehmen aus Österreich, haben ein Joint Venture für die Rücknahme und Verwertung von Lithium-Ionen-Batterien gegründet.

Als erstes weltweites Rücknahmesystem bietet SIMPLi RETURN neben der Beratung auch die Organisation des fachgerechten Transports mit Spezialbehältern sowie das umweltschonende Recycling an. Das Rundum-Sorglos-Angebot richtet sich an Hersteller und Inverkehrbringer von Lithium-Ionen-Batterien aus dem Industriebereich und Elektro-Fahrzeugen.

Der Bedarf ist groß: Die Menge an Lithium-Ionen-Batterien steigt jährlich mit zweistelligen Wachstumsraten. Allein im Bereich der E-Fahrzeuge lag der Bedarf 2015 bei 205 Millionen Zellen. Im Jahr 2020 werden es voraussichtlich 1.808 Milliarden Stück sein – ein jährliches Wachstum von 37 Prozent.

Einen Kommentar verfassen