Melden Sie sich hier an und erhalten Sie den Inside-Newsletter per E-Mail.

Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.
Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.
Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.
Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.

* Pflichtfelder

* Pflichtfelder

Bequemer geht´s nicht. iPhone- und Android-Nutzer finden die kostenlose Inside-App im jeweiligen Store, egal ob für Ihr Smartphone oder Tablet.

Olaf Siegel und Falk Lonser (v.l.)

 

Systemaudit Energiemanagement erfolgreich bestanden

Erneut ist die ALBA Group für ihr gruppenweites Energiemanagement ausgezeichnet worden. Diesmal war es eine besonders umfangreiche Zertifizierung, ein so genanntes System-Audit nach DIN ISO 50001, die unser Energiemanagement-Team gemeinsam mit den Energieverantwortlichen vor Ort in den Gesellschaften absolvierte. Insgesamt 13 Standorte aus den Geschäftsbereichen AEH, AIR, Services und Green Fuel stellten im Rahmen des aufwändigen Prozesses erfolgreich unter Beweis, dass wir in der ALBA Group energieeffizient arbeiten. Erstmalig dabei waren unter anderem die ALBA Metall Süd Franken am Standort Sennfeld und die RDB plastics in Aukrug.

„Die beiden Wochen, in denen das Audit stattfindet, sind quasi der Höhepunkt des Jahres“, so Olaf Siegel, Energiemanagementbeauftragter der ALBA Group. „Hier zeigt sich, ob wir in den letzten zwölf Monaten alles richtig gemacht haben.“

Die Bilanz kann sich sehen lassen. „Auch im zurückliegenden Jahr haben wir unsere energiebezogene Leistung weiter verbessert. So haben wir beispielsweise unsere Energieverbräuche weiter gesenkt und auch die gefahrenen Kilometer reduziert“, sagt Siegel. „Erstmalig haben wir dies anhand standortbezogener Kennzahlen ermittelt und dargestellt.“

Das zentrale Energiemanagement-Team betreut rund 60 Gesellschaften mit über 200 Standorten und deckt die Bereich Energiemanagement, Energiebeschaffung und Energiecontrolling ab.

 

Einen Kommentar verfassen