Melden Sie sich hier an und erhalten Sie den Inside-Newsletter per E-Mail.

Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.
Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.
Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.
Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.

* Pflichtfelder

* Pflichtfelder

Bequemer geht´s nicht. iPhone- und Android-Nutzer finden die kostenlose Inside-App im jeweiligen Store, egal ob für Ihr Smartphone oder Tablet.

Trei Real Estate setzt auf ALBA

Unter dem klangvollen Projektnamen Port-o-Prenz entstehen derzeit in der Pappelallee im Berliner Ortsteil Prenzlauer Berg 240 Wohnungen, vier Gewerbeeinheiten sowie eine Tiefgarage mit 70 Stellplätzen. Mit der Verwaltung und dem Management der Immobilie hat das Unternehmen Trei Real Estate die ALBA Property Management und die ALBA Facility Solutions beauftragt. Neben dem späteren Betrieb wird ALBA auch das Vermietungs- und Umzugsmanagement für die Wohnungen übernehmen. Voraussichtlich Ende 2020 werden die sechs Baukörper fertig sein. Danach sollen sie sich organisch in die gründerzeitliche Umgebung einfügen.


Nils-Peter Petersen

„Der Auftrag bestätigt unsere Wachstumsstrategie in Berlin-Brandenburg“, sagt Nils-Peter Petersen, Geschäftsführer der ALBA Facility Solutions. „Wir sind hier mit einem breiten und flexibel nutzbaren Leistungsspektrum präsent und bieten mit hoher Personalkapazität eine große Servicesicherheit.“

ALBA Facility Solutions

Der Geschäftsbereich Services der ALBA Group konzipiert und realisiert seit über zehn Jahren deutschlandweit erfolgreich Facility und Property Management-Lösungen.

Die ALBA Facility Solutions übernimmt dabei die komplette Bewirtschaftung von Wohn- und Gewerbeimmobilien bis hin zu integrativen Recycling- und Logistik-Dienstleistungen.

 

Einen Kommentar verfassen