Melden Sie sich hier an und erhalten Sie den Inside-Newsletter per E-Mail.

Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.
Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.
Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.
Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.

* Pflichtfelder

* Pflichtfelder

Bequemer geht´s nicht. iPhone- und Android-Nutzer finden die kostenlose Inside-App im jeweiligen Store, egal ob für Ihr Smartphone oder Tablet.

Trenn-Offensive

In Shanghai gelten seit letztem Jahr strenge Vorgaben hinsichtlich der Abfalltrennung. Vorher landete alles in einem Behälter, jetzt wird fein säuberlich in trockenen Restmüll, feuchten Restmüll, Gefahrenstoffe und Recycling-Material getrennt.

Alleine rund 28.000 Tonnen Hausmüll fallen in der der 24-Millionen-Metropole täglich an. Die einzigen, die von der Recycling-Offensive nicht begeistert sein dürften, sind die vielen Müllsammler, die bisher an den öffentlichen Abfallbehältern warteten, um Plastik oder Papier zu sammeln und an Rohstoffhändler weiterzuverkaufen (Foto).

 

Einen Kommentar verfassen