Melden Sie sich hier an und erhalten Sie den Inside-Newsletter per E-Mail.

Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.
Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.
Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.
Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.

* Pflichtfelder

* Pflichtfelder

Bequemer geht´s nicht. iPhone- und Android-Nutzer finden die kostenlose Inside-App im jeweiligen Store, egal ob für Ihr Smartphone oder Tablet.

VAUDE bringt erste Fahrradtasche aus Recycling-Material auf den Markt

Innovativ, klimafreundlich und äußerst stabil: Die neue Fahrradtasche der Serie „ReCycle“ von VAUDE besteht komplett aus Recycling-Stoffen, die Rückenplatte zu 100 Prozent aus Procyclen, dem Recyclingkunststoff von Interseroh, hergestellt aus Post-Consumer-Abfällen aus dem Gelben Sack/der Gelben Tonne. Interseroh hat das Polypropylen-Recompound speziell für die Anforderungen von VAUDE entwickelt: besondere Langzeit-Schlagzähigkeit im extrem niedrigen sowie hohen Temperaturbereich kombiniert mit garantierter UV- und Oberflächen-Kratzbeständigkeit. Gleichzeitig gewährleistet eine verbesserte Zugfestigkeit die geometrische Stabilität des Produkts. „Es handelt sich um eine einzigartige neue Rezeptur, deren Eigenschaften selbst bei der Modifikation von Neuware bisher auf industrieller Ebene so nicht erreicht wurden“, so Dr. Manica Ulcnik-Krump, Leiterin der Business Unit Recycled-Resource bei Interseroh.

Die neue Fahrradtaschen-Serie besteht aus drei unterschiedlich großen Hinterradtaschen und einer Shoppertasche für den Fahrrad-Gepäckträger. Alle Taschen sind wasserdicht verschweißt und klimaneutral in Deutschland hergestellt. Im Handel sind sie ab Oktober 2021 erhältlich.

Einen Kommentar verfassen