Melden Sie sich hier an und erhalten Sie den Inside-Newsletter per E-Mail.

Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.
Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.
Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.
Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.

* Pflichtfelder

* Pflichtfelder

Bequemer geht´s nicht. iPhone- und Android-Nutzer finden die kostenlose Inside-App im jeweiligen Store, egal ob für Ihr Smartphone oder Tablet.

2019-01-08-waghusel-certificate-resources-saved

Standortleiter Armin Zöller (links) übergibt das Ressourcenschutz-Zertifikat an den Oberbürgermeister Heiler

 

Waghäusel erhält „resources SAVED“-Zertifikat

Beim Thema Ressourcenschutz und Einsparung von Treibhausgasen ist die Stadt Waghäusel ganz vorne dabei – nicht zuletzt dank der ALBA Nordbaden, die den dortigen Wertstoffhoff und Grünannahmeplatz betreibt und sich zudem um die Komplettentsorgung der Abfälle – insbesondere PPK – kümmert. Im Jahr 2017 sammelte ALBA in Waghäusel rund 2.700 Tonnen Abfälle und führte sie in den Kreislauf zurück. Die Stadt schont auf diese Weise die natürlichen Ressourcen und das Klima – eine Leistung, die das „resources SAVED“-Zertifikat nun genau beziffert.

Oberbürgermeister Walter Heiler, der das Zertifikat entgegennahm, betonte unter anderem die wichtige Rolle von ALBA für den Landkreis Karlsruhe. Er unterstrich unter anderem, dass der ALBA-Wertstoffhof mit seinen großzügigen Öffnungszeiten den Bürgern einen hervorragenden Service biete. Kein Wunder: Unsere Kollegen in Waghäusel machen einfach einen spitzen Job!

Einen Kommentar verfassen