Melden Sie sich hier an und erhalten Sie den Inside-Newsletter per E-Mail.

Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.
Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.
Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.
Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.

* Pflichtfelder

* Pflichtfelder

Bequemer geht´s nicht. iPhone- und Android-Nutzer finden die kostenlose Inside-App im jeweiligen Store, egal ob für Ihr Smartphone oder Tablet.

Zertifizierung erneuert

Erneut hat die ALBA Group die gruppenweite Zertifizierung nach DIN ISO 50001 für ihr Energiemanagementsystem erhalten. Am 13. Oktober nahmen Olaf Siegel, Leiter Energiemanagement der ALBA Group, und Falk Lonser das Zertifikat stellvertretend für alle Energieverantwortlichen in den angeschlossenen Gesellschaften von Andreas Lemke, Leiter der Zertifizierungsstelle, entgegen.

Im Rahmen eines mehrtägigen Audits hatte die Zertifizierungsgesellschaft GUTcert überprüft, ob die rechtlichen Vorgaben des Energiedienstleistungsgesetzes (EDL-G) in der ALBA Group eingehalten werden – bei über 60 Gesellschaften eine Mammutaufgabe und eine der größten und umfangreichsten Matrix-Zertifizierungen in Deutschland.

„Wir sind stolz, dass wir auch in diesem Jahr nachweisen konnten, dass wir in dieser Thematik sehr gut aufgestellt sind und freuen uns über den Erfolg“, so Olaf Siegel.

Das zentrale Energieteam (Olaf Siegel, Falk Lonser, Tim Heinrich und Petra Kuhn) verantwortet die Bereiche Energiebeschaffung, Energiemanagement und Energiecontrolling in der ALBA Group.

Einen Kommentar verfassen